24 Stunden, 365 Tage im Jahr für Sie im Einsatz!
24 Stunden, 365 Tage im Jahr für Sie im Einsatz!

LF 8 (Löschgruppenfahrzeug 8)

Dieses Fahrzeug dient vornehmlich der Brandbekämpfung. Neben der Standardbeladung wurde bei diesem Fzg. das Hauptaugenmerk auf die Wasserfortleitung gelegt. So können wir beispielsweise an jedem Haus in Nieste für eine Löschwasserversorgung garantieren auch wenn das Hydrantennetz einmal ausfallen sollte. Das Löschwasser wird dann entsprechend direkt aus der Nieste bis zum Brandherd gepumpt. Auch bei unserem großen Waldgebiet ist eine schlagkräftige Löschwasserversorgung zwingend notwendig um Waldbrände effektiv bekämpfen zu können.

 

  • Bezeichnung: LF 8 (Löschgruppenfahrzeug)
  • Funkrufname: Florian Nieste 1/41/1
  • Fzg.-Hersteller: Mercedes
  • Modell: Vario 814D
  • Aufbauhersteller:Thoma
  • Baujahr: 2002
  • Motorleistung: 136 PS
  • Besatzung: 1/6 (7 Kameraden)
  • Leistung Vorbaupumpe: 1000 l/m
  • Leistung PFPN (Tragkraftspritze): 1000 l/m

 

Besonderheiten:

 

  • 400 Meter B-Schläuche vorhanden, 200 Meter davon fertig gekuppelt und während der Fahrt verlegbar.
  • Ergänzungsfahrzeug zum LF 10 bei technische Hilfeleistungseinsätzen, da Greifzug und Kettensäge verlastet sind.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Nieste